Connex Blechschere

Connex Blechschere

24,99
Connex Blechschere
8

Schnittleistung

9/10

    Verarbeitung

    8/10

      Ergonomie

      8/10

        Vorteile:

        • - Sehr Robust
        • - Gute Verarbeitung
        • - Gute Schnittleistung

        Nachteile:

        • - Hohes Gewicht
        • - Unhandlich

        Connex Blechschere – klassische ohne Übersetzung

        connex blechschereDie Connex Blechschere ist noch ein Werkzeug vom Alten Schlag. Die Blechschere ist allein gewichtstechnisch schon eine echte Ansage. Satte 540 gramm bringt dieses Kaliber auf die Waage. Ob dies allerdings zwingend auf eine hohe Wiederstandsfähigkeit und Robustheit schließen lässt wird der Folgende Test zeigen. Desweiteren ist die Connex eine der wenigen Blechseren am Markt welche noch komplett auf eine Übersetzung verzichtet.

        Connex Blechschsere – Verarbeitung:

        Die Connex ist sehr massiv verarbeitet. Die Blechschere ist aus massivem Stahl gefertigt. Der tauchbeschichtete Kunststoffgriff ist sehr rutschhemmend. Man hat fast das Gefühl, dass die Hände daran kleben bleiben. Die Connex Bleschere ist insgesamt vom Aufbau sehr simpel. Sie besteht aus den 3 Teilen. Die Feder dient dazu, dass die Schere nach dem zusammendrücken wieder von selber aufgeht.

        Connex Blechschere – Schnittkraft:

        Beim Schneiden mit einer nicht übersetzten Schere muss man grundsätzlich erstmal mehr Kraft aufwenden als bei einer Übersetzten. Da klassische Blechscheren ohne Übersetzung meist aber einen deutlich längeren Griff haben wird dieser Nachteil fast komplett durch die vergrößerte Hebelwirkung ausgeglichen. So auch bei der Connex zum schneiden wird kaum mehr Kraft benötigt als bei übersetzten. Allerdings gefällt mir generell bei den klassischen Blechscheren nicht,dass diese länger sind. Dadurch tut man sich oft schwer, speziell wenn die Platzverhältnisse vor Ort sowieso schon eingeschränkt sind.

        Ergonomie:

        Ergonomisch gesehen gefällt mir die Schere überhaupt nicht. Vielleicht liegt es an meinen Händen aber die Griffe sind für meinen Geschmack vom Durchmesser her einfach viel zu dünn. So hat man nicht die volle Kontrolle beim Arbeiten. Außerdem fällt nach ein paar Stunden Arbeit das Gewicht ebenfalls sehr negativ auf. 540 Gramm sind dann halt doch ziemlich heftig und müssen erstmal über Stunden bewegt werden.

        Connex Blechschsere – Fazit:

        Wer sich das Fitnesstudio sparen will kann hier zugreifen- Verarareitung, Schnittqualität sind gut aber mit 540 gramm ein echtes Schwergewicht.

        preistipp blechschere

        Schreiben Sie einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *