S&R Blechschere

S&R Blechschere

17,29
S&R Blechschere
9

Schnittleistung

9/10

    Verarbeitung

    9/10

      Ergonomie

      9/10

        Vorteile:

        • - Aktuell sehr günstig zu haben
        • - Gute Verarbeitung
        • - Scharfe Schneide

        Nachteile:

        • - Eingeschränktes Handling

        S&R Blechschere – Gut und günstig

        Ein weiterer Kandidat im großen Blechschere Test ist ein Model vom Hersteller S&R. Das Label steht im allgemeinen für günstige und Preiswerte Werkzeuge. Bei der getesteten Blechschere. Optisch ist die Schere schonmal ein echter Hingucker mit dem blauen Griff in Verbindung mit der schwarzen Schneide. Normalerweise muss man um die 28 € für die S&R Blechschere hinlegen. Zurzeit ist diese allerdings für 17,29 € zu haben weshalb ich für den Test auch sofort zugeschlagen habe. Im folgenden Test könnt Ihr nachlesen wie sich die Schere geschlagen hat und ob sie für Euch in Frage kommt.

        Bei dem vorliegenden Modell handelt es sich um eine Idealschere, also für größere Radien und gerade Schnitte. Erhältlich ist das Werkzeug in einer „linksschneidend“ und „rechtsschneidend“ Version zu haben. Wenn Ihr nicht wisst ob eine Idealschere für euren Anwendungsfall das Richtige ist, dann könnt Ihr Hier mehr Infos bekommen.

        Verarbeitung und Qualität:

        Verarbeitungstechnisch gibt es nur zu bemängeln dass bei meiner Schere die Arretierung einen etwas billigen Eindruck machte und nur sehr wackelig an der Schraube hing. Ansonsten ist die Verarbeitung OK. Die Bolzen der Gelenke machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Generell solltet man egal welche Blechschere immer auf die Pflege der Schere achten. Der Plastikgriff ist ebenfalls gut verarbeitet und hat keine Kanten an denen man sich schneiden kann.

        Schnittleistung und Kraftaufwand:

        s&r blechschereDie S&R ist eine übersetzte Blechschere, was bedeutet dass Ihr durch eine eingebaute Übersetzung beim Durchdrücken von einem Hebel profitiert und Ihr somit mit viel weniger Kraft Bleche schneiden könnt. Bei einer klassischen Schere habt ihr das nicht. Wenn ich die Wahl hätte würde ich definitiv immer zu übersetzten Variante greifen. Die Schneide misst 32 mm was schon ziemlich groß ist und Ihr dadurch Einbußen beim Handling habt aber auch mehr Blech in kürzerer Zeit schneiden könnt. Wenn Ihr eine Schere mit gutem Handling wollt solltet Ihr euch die Bessey Blechschere einmal anschauen. Schneiden könnt Ihr mit der S&R Blechschere Bleche bis zu einer Dicke von 1,8 mm und das eben ziemlich mühelos durch die eingebaute Übersetzung.

        S&R Blechschere Fazit:

        Für den aktuellen Preis von um die 17 € ein absolutes Super Schnäppchen ! Hier kann man nichts falsch machen.

        preistipp blechschere

        Schreiben Sie einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *